Über mich

MMag. Siegfried Romirer-Maierhofer

Geboren 1975 – Steiermark

 

Meinen persönlichen Lebenslauf kann ich mit dem Bild eines Flusses vergleichen. So wie das Wasser, gespeist aus einer kleinen zärtlichen, ja fast verborgenen Quelle, im stets größer werdenden Bach mal langsam und mal schnell fließt, so ist mein Leben in Bewegung und im stetig veränderten Prozess. Manchmal verläuft das Leben schnell aber dann wieder langsam jedoch hoffnungsvoll. Schließlich können auch Hindernisse im Weg liegen, die es zu überwinden gilt und dazu kann ein Mitmensch helfen, damit das Leben im Fluss bleibt. Und bei all dem sind die ständigen Begleiter Veränderung, das Wachsen und Reifen der Person. „Dranbleiben am Leben um die Person zu werden, die ich wirklich bin!“ ein Motto für mein persönliches Leben!

0Q9A4264.jpg

​Lebensstationen:

  • Seit 2021 Eintragung als Psychotherapeut in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums für Gesundheit

  • Fort und Weiterbildung: Sandspieltherapie für Kinder und Erwachsene

  • Fort- und Weiterbildung: Kinder- und Jungendpsychotherapie (seit 2018)

  • Seit 2018 Mitarbeit im Verein Punkt_um in Stockerau: Verein zur Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in psychosozialen Krisen 

  • Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis (2018-2021)

  • Ausbildung zur Mobbing- und Krisenintervention im Schulkontext

  • Praktikant in psychosozialen Institutionen im Rahmen der Ausbildung zum Psychotherapeuten (Verein iwik in Wien, Sozialpsychiatrische Abteilung im Krankenhaus Hollabrunn sowie bei der Telefonseelsorge)

  • Lehrer in einer AHS (seit 2009)

  • Studium der Ethik an der Universität Wien

  • Seelsorger (2006 bis 2009)

  • Grundausbildung zum Hospizmitarbeiter

  • Studien der Theologie und Religionspädagogik in Graz und Freiburg (bis 2006)

  • Gelernter Einzelhandelskaufmann